Volksinitiative gegen das Finanzkapital / Regionalgruppe Schwäbisch Hall

Pro-Finkelstein-Protestveranstaltung 26.02.

Februar 26, 2010
Schreibe einen Kommentar

“junge Welt” trotzt den “linken” Zionistenfreunden

Auf Druck der Israellobby innerhalb und außerhalb der Partei DIE LINKE wurde der prominente Buchautor Norman Finkelstein von Veranstaltungen in Berlin und München ausgeladen. Erfreulicherweise trotz die Tageszeitung “junge welt” diesem Trend und lädt zu einer Ersatz- und Protestveranstaltung am kommenden Freitag ein. Befremdend ist, dass kein prominenter Vertreter der “Linken in der LINKEN” seine Teilnahme zugesagt hat. Alle Leser dieses blogs und alle Freunde der Volksinitiative sind zur Teilnahme und zum Mitdiskutieren aufgerufen! Es folgt der Ankündigungstext aus der “Jungen Welt”. Hier weiterlesen


Aschermittwoch/Wenn andere Feiern: Fastenzeit ist für Millionen Alltag

Februar 18, 2010
Schreibe einen Kommentar

Zeichnung: Harm Bengen Der nachfolgende Artikel aus dem ND kann nur empfohlen werden. So zeigt er doch deutlich wie die sozialen Verwerfungen größer geworden sind und die Schere zwischen Arm und Reicher weiter auseinander geht. Gerade wenn in etablierten Politikkreisen am Aschermittwoch flauschige Reden geschwungen werden wird verdeckt wie viele sich in unserem Land bereits in bitterer Armut befinden oder drohen dorthin abzugleiten!

Während Politiker aller Parteien sich am Aschermittwoch heftige verbale Schlachten um künftige Sozialpolitik lieferten, zeigt eine alarmierende Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsordnung (DIW), wohin bisherige Sozialpolitik geführt hat: Jeder siebente Bürger lebt bereits in Armut. (mehr …)


Buchpremiere: Afghanistan-Pakistan

Februar 18, 2010
Schreibe einen Kommentar

Buchpremiere des neuen COMPACT-Bandes von Christoph Hörstel: Afghanistan/Pakistan – NATO am Wendepunkt

Es gibt in Deutschland keinen besseren Afghanistan/Pakistan-Experten als Christoph Hörstel. Der langjährige ARD-Korrespondent am Hindukusch ist mittleile bei den Öffentlich-rechtlichen kaltgestellt worden, weil er den Kriegskurs der NATO nicht unterstützt. Doch vor kurzem gelang ihm ein Durchbruch: Die Zeitschrift FOCUS MONEY interviewte ihn zu seinem aktuellen Friedensplan für die Krisenregion. Hier weiterlesen


Hamburg: Iran-Solidarität ahoi!

Februar 15, 2010
Schreibe einen Kommentar


Erfolgreiche Veranstaltung auf dem Dampfer ”Mississippi Queen”

Die Zeiten werden härter, der Krieg rückt näher. Kein Wunder, dass jede Regung einer kriegskritischen Meinung (in Bezug auf den Iran) unterdrückt werden soll. Die Veranstaltung von der Orient-Okzident-Gesellschaft war ursprünglich im Hamburger Kempinski-Hotel geplant, es gab wasserdichte Verträge, Inhalt und Referenten warem dem Hotel bekannt. Aber einige Tage vor der Veranstaltung ging der politisch-korrekte Druck auf das Kempinski los; schließlich kam die Absage. Was ich über diesen Druck erfahren habe, ist das schlimmste, was ich in dieser Richtung je gehört habe; es wurde wirklich mit den härtesten Bandagen gefightet, um die Meinungsfreiheit abzuschaffen. Mehr dazu in kürze. Hier weiterlesen